plan.D GmbH

Felsberger Str. 19

34590 Wabern

Tel  +49 5683/99977

Fax +49 5683/999799

Mail info@plan-d.eu

Wohnungsbau

Oktober 2018

In Wetzlar läuft die Planung des Magdalenen Quartiers für die bpd- Frankfurt Immobilienentwicklung GmbH.

Industriebau

Oktober 2018

Gemeinsam mit der PRÜTERPLAN GmbH planen wir einen weiteren Neubau eines Verwaltungs- und Laborgebäudes.

Wohnungsbau

November 2018

Start eines Wohnungsbauprojektes mit 360 WE in Frankfurt.

Mitglied der DGNB

Auszug aus unseren Industriebauprojekten

KÖLNCUBUS SÜD in Köln
Mit Kölncubus Süd entsteht an der Straße des 17. Juni ein zeitgemäß und repräsentativ gestaltetes Bürogebäude mit rund 10.500 Quadratmetern Bürofläche.
GYMNASIUM NORD in Frankfurt
Im Norden von Frankfurt entsteht der Neubau des Gymnasium in 2. Bauabschnitten. Gebaut wird dieses Projekt in kompletter Holzbautechnik.
LÜTZOWPLATZ in Berlin
Das Bürogebäude soll als 7-geschossiges (EG+6) Baukörper entlang dem Lützowplatz errichtet werden. Erdgeschossig sind Einzelhandel- und Gastronomieeinrichtungen vorgesehen. In vier Anbauten sollen ca. 128 Mietwohnungen angedockt werden.
HANSAPARK in Nürnberg
Im Hansapark in Nürnberg entsteht ein neues Bürogebäude mit einer BGF von ca. 6.500m².
DRACO in Dortmund
Das geplante Gebäude gliedert sich sowohl in gewerblich genutzte Flächen wie Lager- und Logistikbereiche als auch in Büro- und Verwaltungsflächen. Gesamtfläche von ca. 5.150 m² BGF.
TC1 in Stuttgart-Feuerbach
Neubau “Technologiecenter Stuttgart” mit einem Gebäudeensemble mit 22.500 m² Bürofläche.
zwischen Borsigstraße, Affalterstraße, Kruppstraße und Magirusstraße in 70469 Stuttgart (Feuerbach-Ost).
KK 90 in Kiel
Bei dem Bebauungskonzept für das Grundstück in der Kaistraße 66 handelt es sich um ein 5-geschoßiges Bürogebäude mit einer Eingangshalle, Gastronomie und Ladenlokal im Erdgeschossbereich.
BÜROGEBÄUDE in Böblingen
Neubau eines Bürogebäudes in Böblingen.
EQUILO in Köln
Auf einem rund 6.700 m² großen Grundstück in der Erna-Scheffler-Straße auf dem Entwicklungsareal Deutzer Feld wird das Bürogebäude mit 10.000m² Bürofläche errichtet.
NEUER PFERDEMARKT in Stade
Im Herzen von Stade entsteht ein Geschäftshaus mit mehreren Shops und Cafés. Die Besonderheit des Projektes liegt dabei in der dreidimensionalen Struktur des neu entstehenden Vorplatzes, der die topografischen Standortbedingungen aufnimmt und die unterschiedlichen Nutzungsebenen miteinander verbindet.
SALZUFER in Berlin
Neubau eines Bürogebäudes in der Gutenbergstraße einschließlich Tiefgarage, Kantine und Versammlungsräumen. Es ist mit einer maximalen Länge von ca. 72 m und eine maximale Breite von ca. 37,5 m geplant. Die überbaute Grundfläche beträgt ca. 2 200 m².
MEFA in Kupferzell
Startschuss für das neue Produktions- und Logistikzentrum der MEFA GmbH. Das Kupferzeller Unternehmen errichtet einen Neubau mit einem integrierten Versandbereich, Büros und einem Hochregallager auf rund 15.000 Quadratmetern Gesamtnutzfläche.
SYSS CAMPUS in Tübingen
Auf einem 14.000 Quadratmeter großen Grundstück auf dem ehemaligen Sidler-Areal entsteht im ersten Bauabschnitt ein modernes Bürogebäude mit 6.600 Quadratmetern Geschossfläche für etwa 280 Mitarbeiter.
BAUHAUS in Krefeld
Neubau des Zentrallager der Bauhaus- Gruppe in Krefeld mit einer Fläche von ca. 70.000m².
DISTRIBUTIONSZENTRUM in Burgbernheim
In Burgbernheim entsteht ein hochautomatisierte Logistikzentrum.
GAG18 in Köln
Die GAG plant auf dem 1,5 ha großen Grundstück in Köln-Kalk die Realisierung einer neuen Hauptverwaltung mit ca. 13.500 m² und ergänzendem Wohnungsbau für ca. 160 Wohnungen.
HOUSE OF ELEMENTS in Essen
Es entsteht ein sechsgeschossiger Gebäudekomplex mit einer Bruttogrundfläche von ca. 20.700 m².
In den Regelgeschossen können jeweils bis zu acht Mietbereiche mit ca. 400 m² abgetrennt werden.
BÜRKERT CAMPUS in Criesbach
Im 1. Bauabschnitt soll eine Produktionshalle mit produktionsnahen Büros, Lagerflächen, Hochregallager , ein Ausbildungszentrum mit Tiefgarage, ein Betriebsrestaurant und ein Produktionsgebäude realisiert werden.
FHÖV in Köln
Bis Ende 2016 wird der Neubau der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (FHöV NRW) in Zusammenarbeit mit der prüTec GmbH beplant.
PORSCHE AUSBILDUNGSZENTRUM in Zuffenhausen
In Zuffenhausen entsteht das neue Ausbildungszentrum für die Auszubildenden der Porsche AG. Es soll ein hoch modernes, zukunftsgerichtetes Aus- und Weiterbildungszentrum entstehen – für mehr als 500 Berufsanfänger.
SACS in Empfingen
Auf einer Gesamtfläche von 33.000 qm, soll in den nächsten 7 - 10 Jahren in 3 Bauabschnitten 8.000 qm Büro- und Produktionsfläche entstehen und bis zu 400 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.
PARKSIDE in Wiesbaden
Bei dem Bebauungskonzept für das Grundstück in der Murnaustraße 10 handelt es sich um ein 5-geschoßiges Bürogebäude mit Tiefgarage. Jedes Regelgeschoss bietet 2 Nutzungseinheiten mit bis zu ca. 350m², die an einem zentralen Erschließungskern angeordnet sind.
C-HAFNER in Pforzheim
In Pforzheim entsteht die neue Firmenzentrale der Fa. C-Hafner.
CBM in Bensheim
So soll die neue Zentrale der Christoffel-Blindenmission an der Stubenwald-Allee in Bensheim aussehen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) wird in Bensheim eine neue Zentrale bauen, die "innovativ und vor allem barrierefrei ist".
AIRPARK in Düsseldorf
In Düsseldorf entsteht eine neues Bürogebäude auf dem Airfield Gelände am Düsseldorfer Flughafen. Es entstehen knapp 12.000 m² Mietfläche, großzügiges Grundstück mit rund 6.000 m²:
ZIEHL ABEGG in Künzelsau
Die Fa. Ziehl Abegg AG investiert in Ihren Stammsitz in Künzelsau in ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude.
KÖLNCUBUS in Köln
In Köln in der Gemarkung des Deutzer Feldes entsteht das neue Bürogebäude mit 7 Obergeschossen und 2 Tiefgaragenebenen für moderne Büros.
EINKAUFSZENTRUM in Norderstedt
In Norderstedt wird ein bestehendes Einkaufszentrum Um- und Neugebaut. Die Umbaumaßnahme wird im laufenden Betrieb durchgeführt. Der Neubau entsteht parallel hierzu.
AOK in Essen
Für den Investorenwettbewerb der Regionaldirektion der AOK Rheinland/Hamburg in Essen erstellt die plan.D GmbH die Konzepte der Elektrotechnik.
ZAH Zentrum am Hauptbahnhof in Berlin
der Berliner Stadtmission. Neubau von ca. 33.000 qm als Verwaltungsgebäude, Tagungszentrum, Hotel, Gastronomie und Kirche mit sehr hohe Energieeffizienz (Büro < 70 kWh/qm/a).
Druckversion Druckversion | Sitemap
© plan.D GmbH